Sonderregelungen während der Coronakrise

Ich habe aufgrund der aktuellen Situation eingeschränkten Betrieb. Ich möchte meine und auch neue PatientInnen/KlientInnen jedoch gerade auch in dieser Zeit unterstützen und ermögliche Termine vorübergehend auch über Videotelefonie (v.a. Skype) und Telefon. Unbedingt notwendige persönliche Kontakte im Falle einer Krise oder bei besonderer Dringlichkeit sind weiterhin auch persönlich in meiner Praxis möglich!

Während der Pandemie werden Videotelefonie und Telefonate von den Krankenkassen als Teil der psychotherapeutischen Behandlung anerkannt. Kostenzuschuss und Kostenübernahme werden vorübergehend auch für Gespräche über technische Hilfsmittel gewährt. Die Termine werden von den Krankenkassen in dieser Zeit als Teil der Psychotherapie betrachtet und genauso behandelt, als ob Termine in der Praxis stattfinden würden.

Hier noch ein paar erste Tipps für den Umgang mit der herausfordernden Situation:

Download PDF

Sowie ein paar Tipps für das Home Schooling:

http://www.schulpsychologie.at/psychologische-gesundheitsfoerderung/corona/informationen

Kontakt

(c) Thomas Poelz

Mag. Dr. Birgit Köchl
Psychotherapeutin
mit Weiterbildung in Kinder und Jugendlichenpsychotherapie
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Wahlpsychologin
Teilkostenrückerstattung durch Krankenkassen
Vertragspartnerin der Wiener Gesellschaft für psychotherapeutische Versorgung
Elternberatung nach § 95 Abs. 1a AußStrG

Praxis: Nußdorfer Straße 20/17, 1090 Wien

Tel.: 0650 3650900
kontakt@birgitkoechl.at

Für die klinisch-psychologische Diagnostik und die Psychotherapie gibt es die Möglichkeit einer teilweisen Kostenrefundierung durch die Krankenkasse. Vereinzelt stehen mir als Vertragspartnerin der Wiener Gesellschaft für psychotherapeutische Versorgung kassenfinanzierte Psychotherapieplätze zur Verfügung.

Die Verbindungen zur Praxis

Nußdorfer Straße 20/17, 1090 Wien

gegenüber der Markthalle, Ecke Alserbachstraße

U-Bahnlinie U6, Station Währingerstraße (Wegzeit 5 Minuten)
U-Bahnlinie U4, Station Friedensbrücke (Wegzeit 10 Minuten)

Straßenbahnlinien 5/33/37/38 bzw. Buslinie 40A, Station Nußdorfer Straße/Alserbachstraße/Markthalle (Wegzeit 1 Minute)

Straßenbahnlinien 40/41/42, Station Währingerstraße/Spitalgasse (Wegzeit 3 Minuten)

ÖBB, Franz-Josefs-Bahnhof, S-Bahn, Regionalzüge (Wegzeit 7 Minuten)

Die auf der Homepage angebotenen Informationen sollen Ihnen eine erste Orientierung ermöglichen.  Bei Interesse können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen.